Litsemba bleibt trotz Corona aktiv!

Litsemba bleibt trotz Corona aktiv!

November 2021


Liebe Freundinnen und Freunde der Möwenweg-Stiftung,

immer wieder sind wir sehr berührt von all dem Zuspruch und den kleinen und großen Spenden, die uns erreichen. Die Ideen sind einfach so wunderbar und vielfältig: Ob Geburts-tagsspende, Gemeindekollekte, Spendenläufe an Schulen, das kleine Taschengeld oder auch die Spenden statt Blumen im Andenken an liebe Angehörige – wir sind sehr dankbar für all diese Unterstützung, denn sie erhält das Projekt LITSEMBA in eSwatini in dieser noch immer schwierigen Zeit am Leben.

Und sie spiegelt wider, wieviel Vertrauen uns und der Arbeit des LITSEMBA-Teams vor Ort entgegengebracht wird. So schrieb uns kürzlich eine langjährige Unterstützerin:

„Schon seit Langem spende ich für die Möwenweg-Stiftung, weil ich da die Gewissheit habe, dass meine Spende auch wirklich ankommt, wohin sie gehen soll. Meinen Enkelkindern überweise ich regelmäßig einen Betrag – und die 3000 LITSEMBA-Kinder habe ich nun einfach alle zusammen als drittes Enkelkind dazu adoptiert und überweise auch für sie!“

Inzwischen werden die LITSEMBA-Kinder an 101 Kinderbetreuungshäusern (NCPs) betreut, ernährt und medizinisch versorgt. Zahlreiche Fotos und Informationen zu den einzelnen NCPs haben wir auf unserer Website in einer interaktiven Karte online gestellt. Insgesamt sind dort 505 Ehrenamtliche im Einsatz. Im Oktober haben alle eine Kittelschürze mit LITSEMBA-Logo erhalten. Für die Frauen, die alle unterhalb der Armutsgrenze leben, sind sie nicht nur ein hilfreiches Kleidungsstück, sondern zugleich ein Zeichen der Wertschätzung. Wir sind unendlich dankbar für ihr Engagement!

In den vergangenen Wochen haben diese Ehrenamtlichen ca. 1.000 Kinder begleitet, die nun in die Schule kommen. Unsere einheimischen Bildungsverantwortlichen haben pädagogische Materialien entwickelt, um diese älteren Kinder bestmöglich auf den neuen Lebensabschnitt vorzubereiten.

Und sie schulen die Ehrenamtlichen im Vorlesen und Umgang mit Büchern. Denn auch weiterhin bekommen alle LITSEMBA-Kinder im Rahmen unseres Projekts BOOK CRAZY zum Schulstart zwei Bilderbuchanthologien in der Landessprache siSwati. Um in die Schule gehen zu dürfen, müssen die Kinder eine Geburtsurkunde besitzen. Diese zu beschaffen, kostet allerdings Geld, und das ist für viele Mütter zu teuer. LITSEMBA übernimmt die Beschaffung und die Kosten, damit alle Kinder zur Schule gehen können.

Für die Zukunft wünschen wir uns für jedes unserer Betreuungshäuser ein Bücherregal voller Bilderbücher. Und eine große Spielzeugkiste. Denn an jedem NCP sind bislang erst drei Puppen und ein Ball vorhanden. Die Puppen hat eine Frauenkooperative genäht, von der wir bereits berichtet haben. Die Bälle konnten wir mit einer Spende der Initiative „Children for a better World“ anschaffen. Unser besonderer Dank gilt der Kinderjury! Die Freude der Kinder beim Ballspiel zeigen die kleinen Videos, die bei uns auf Facebook und Instagram zu finden sind. Wir freuen uns dort über Likes und neue Follower unter @moewenwegstiftung.

Erfreulicherweise wird die medizinische Versorgung vor Ort, die unsere Medical Teams übernehmen, auch weiterhin sehr gut angenommen. Darüber hinaus verfügt jeder NCP nun über ein Wasserbecken mit Seife. Und, darüber sind wir ganz besonders glücklich: Die HIV-Testungen zeigen deutlich niedrigere Infektionszahlen als noch vor einigen Jahren.

Ein kleiner Ausblick auf das nächste Jahr darf hier nicht fehlen, denn in den vergangenen Monaten haben wir uns neben allen drängenden Fragen eines weiteren Themas angenommen, das uns schon lange am Herzen liegt: Brillen für eSwatini!

Nie haben wir bei unseren Besuchen im Projektgebiet jemanden mit Brille gesehen. Die Sehhilfen, die für uns ganz selbstverständlich sind, gibt es dort einfach nicht. Das wollen wir ändern und haben recherchiert und Unterstützung gefunden: Der Verein EinDollarBrille e. V. berät uns und versorgt uns mit Materialien, die uns ermöglichen werden, unser Ziel weiterzuverfolgen. Eine Kooperationsvereinbarung mit dem Verein aus Erlangen ist unterzeichnet, die ersten Gespräche zu konkreten Planungen mit unseren Partnern in eSwatini finden im Dezember statt. Wir halten Sie und euch auf dem Laufenden…

Die Herausforderungen bleiben angesichts der andauernden Pandemie und der besonderen politischen und gesellschaftlichen Situation im Land jedoch sehr groß. Wir wissen oftmals heute nicht, wo morgen dringend Hilfe benötigt wird. Der ständige Austausch mit unseren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort ermöglicht uns, dann schnell zu reagieren und Lösungen zu finden. Wir vermissen die Reisen ins Land sehr, die hoffentlich bald wieder möglich sein werden. Bis dahin bleiben wir über Telefonate, Videocalls und Messengerdienste in Kontakt und berichten gerne von aktuellen Neuigkeiten.

Gemeinsam mit Ihnen und euch wird es auch in Zukunft gelingen, die Kinder im LITSEMBA-Projekt an den NCPs bestmöglich zu begleiten, sie mit Nahrung zu versorgen, eine gute pädagogische und medizinische Betreuung zu ermöglichen und ihnen Momente zu schenken, die wir jedem Kind auf dieser Welt wünschen.

Wir sagen – auch im Namen des gesamten Teams in eSwatini – von Herzen DANKE!

DANKE für Ihre und eure Spenden, DANKE für die Anteilnahme an unserer Arbeit und die Weiterempfehlung unserer Stiftung! Dürfen wir weiterhin auf Sie und euch zählen?

Wir hoffen es sehr und wünschen allen eine gute und besinnliche Adventszeit!

Herzliche Grüße aus der Möwenweg-Stiftung

Ihre & eure

Kirsten Boie und Gerhard Grotz

PS: Aktuelle Informationen aus der Möwenweg-Stiftung zukünftig digital erhalten? Dann freuen wir uns über eine Nachricht mit dem Betreff „Newsletter“ per E-Mail an info@moewenweg-stiftung.de.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Möwenweg-Stiftung | Landshuter Allee 11 | 80637 München

Kontakt: info@moewenweg-stiftung.de | Website: www.moewenweg-stiftung.de

Bank für Sozialwirtschaft | IBAN: DE10700205005020204000 BIC: BFSWDE33MUE

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*